Akasha.jpg

Wochenendseminar rund um die Akasha-Chronik und Ressourcen-Aktivierung

Es ist faszinierend, sich die persönliche Akasha-Chronik als den Ort vorzustellen, an dem alle Erfahrungen gespeichert sind, die die Seele eines Menschen in vielen Leben auf der Erde gemacht hat. Wir können nur erahnen, welche Ressource ein solcher Speicher sein kann.

An diesem Wochenende beschäftigen wir uns mit dem Konzept der Akasha-Chronik, finden oder vertiefen unsere Verbindung zu ihr und bereiten alles vor, was jeder einzelne Teilnehmer benötigt, um im Anschluss an das Wochenendes das 40-tägige Programm „Ressourcen-Aktivierung aus der Akasha-Chronik“ von Katrin Remmelberger zu durchlaufen.

Wer möchte, kann während dieser 40 Tage digital über Telegram o.ä. und über gelegentliche Onlinetreffen mit der Gruppe in Kontakt bleiben.

Für dieses Wochenendseminar sind Erfahrungen mit dem kinesiologischen Muskel, dem Pendel oder dem Tensor von Vorteil, aber nicht notwendig.  Das Seminar ist auch für Teilnehmer sinnvoll, die das Programm zur Ressourcen-Aktivierung im Anschluss nicht oder erst später durchlaufen wollen.

Zeitliche Planung: Samstag & Sonntag, 22. & 23.10.2022 jeweils von 10 – 18 Uhr

Preis: 180 € pro Teilnehmer, Snacks und Getränke in den Seminarpausen sind im Preis enthalten.

Benötigtes Material: Buch „Ressourcen-Aktivierung aus der Akasha-Chronik“ von Katrin Remmelberger (kann für 13,90€ vor Ort erworben werden), ein kleiner Bergkristall, der z.B. als Kette oder in der Hosentasche für eine Zeit getragen werden kann.

 

Katrin Remmelberger im Gespräch mit Carsten Sann und mir

In dieser Folge unseres Podcast "Unsere kleine, große Welt" sprechen wir mit der Kinesiologin Katrin Remmelberger über die Akasha-Chronik. Viel Spaß beim Zuhören!